So little time, so much depression
So little time, so much depression



So little time, so much depression

  Startseite
  Archiv
  Nostalgia
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/mivalo

Gratis bloggen bei
myblog.de





Checkpoint

So 1. Block des Erzieherischen Praktikums war letzten Freitag vorbei. Etz geht wieder der Ernst im Schulaltag weiter. Morgen glei mal Chemie Schulaufgabe, wobei ich mit einer Klassenweiten Katastrophe rechen, ganz ohne irgendwen als schlecht einzustufen, aber 2. Tag nach 6 Wochen Praktikum? Glaub da gibts wenige die sowas packen. Na ja abwarten wohl ; ) Ich selbst hab zur Zeit öfter Bauchschmerzen und so seit ich am Samstag so ein komisches Eis von ner seltsamen Italienerin kaufte die mich (mit Bart) als Signora ansprach dauernd....ok irgendwo is vllt doch was faul...^^ Na ja nevertheless hab ich zahlreiche beschwerden über meine Texte gekriegt von allen Ossis die ich kenn. Gut das is zwar nur einer, aber immerhin 100% seiner Zielgruppe. Ich mach die Texte weil sie imho ne Aussage ham (meisst depressiv) und mir gefallen, das sie niemand anders gefallen is mir klar und relativ sense^^ Aber wengst mal nen comment zu wie 'man is das scheisse man' oder 'i haxxor yu n00b' oder sonstwas gebrochen deutsches wär doch was ; ) Nun auf jedenfall zurück zum Praktikum. War ne echt schöne Zeit die net halb so anstrengend oder unangenehm war wie ichs anfangs befürchtete. Vielleicht hatte ich allerdings auch einfach nur glück nen guten Hort zu erwischen ; ) Die Kinder waren grösstenteils schwer in Ordnung und wirklich nervige waren vllt 1-2 dabei aber auch die waren meisst erträglich. Die Mitarbeiter warn auch cool, vor allem die Chefin, der merkte man echt immer wieder an das sie die Stelle bestimmt net hat weil der Vorgänger abhaute sondern weil se echt was von dem Job versteht. Glaub net das ich sonderlich beliebt war aber gibt bestimmt so n paar die mich zumindest halbwegs mochten ; ) Hab die letzten Tage vorwegig manche Getragen, war lustig aber für einen ungeübten wie mich leider auch net ganz so opti für den Körper^^ Der beste Einzeltag war die Osterfeier auch wenn ich an dem Tag gesundheitlich angeschlagne war und mit den Gedanken auch weit weg.... = / Aber die Osterrallye dort hat mich dann meine ganzen Kräfte gekostet und meine Gruppe zum klaren Sieg geführt ; ) Noch dazu ham die mir ne alte Tischtennisplatte überlassen! Das is zu geil um wahr zu sein oder? Kein Wunder das die Zeitung sagt die Welt geht unter, es war aber auch wirklich zu gut um so zu bleiben ; ) Könnt wohl noch massig Detailsachen erzählen (und ja das ohne den Datenschutz zu verletzen wohl sogar) aber das würde hier laaaaaang werden ; ) Auf jeden Fall hats mir sehr gefalln und ich tät lieber weitermachen noch und freu mich aufs nächste mal ende Juni ; ) Wär cool mal Leute von da zu treffen uf der Strasse, wohnen ja viele net weit von hier. So ich glaube der Eintrag endet hier erstma, und nochma an die Ostpartei : Mir gefällt mein lausiger Text, so xD
Also bis zum nächsten mal Tschööö everyone
9.5.06 00:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung