So little time, so much depression
So little time, so much depression



So little time, so much depression

  Startseite
  Archiv
  Nostalgia
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/mivalo

Gratis bloggen bei
myblog.de





Life ain't black
Life ain't white
Dreams are broken
Joy is lost

Future awaits me
no, future awaits us
The Dark will grow
The Bright will grow
But what will become bigger?

Some are Lucky
Some are not
Some aren't Me
But I am someone

I hope for the future
I hope my best for you
I hope the best for all of us
I hope to be with be you...
3.9.06 21:23


School ain't killing me...but what is it then?

Can you hear the wind,, do you feel the cold?
Do you expect to see a lightning bolt?

The rain is coming, the sky turns grey
It's autumn now, or so they say

The summer is gone, and so is joy
I'm just empty now, oh boy

I fought my battle throughout one year
but in the end now only I am here

I like the wind, I like the rain
But both ain't what I hope to gain

I miss you now, I'll miss you then
My only weapon is just a pen

Don't have the right to hug you now
What can I do, just tell me how

How can I fight from here now on?
Tell me where it's coming from

This fear that's trying to kill my hope
I won't give in, i'll just say "nope"

To give up is a real big NO
I do this because I love you so

*sigh*


Hier noch ein Text der längst überfällig war...die Idee war schon Mitte August etwa da, aber etz hab ichs endlich geschrieben, die fortsetzung meiner 'Junge fordert Schicksal heraus' story...dem meiner Meinug nach einzig wirklich guten Text den ich je schrieb ; )


Lange ist es nun schon her
stand er vor quasi feindlich Heer

Die Zahl war mickrig, der Feind aber gross
der Junge zog schon hartes Los

Der Sieger schien damals nicht ganz sicher
nun heute ist klar, es wich er

Seitdem er wie verfolgt vom Pech
Viel war ihm wichtig, das ging ihm wech'

"Schlägt mich das Schicksal nun so oft?
Oder zerstört nur Pech mir meine hoff'?
Oder bin ich am Ende selber Schuld?
Werf nur ich mich selbst in diese Muld?
Die Antwort wird mir keiner geben
muss ich allein nach Antwort streben"

Der Junge saß zerbrochen dar
ob es das nun wohl mit ihm war?

Sein letzter Kampf fand noch nicht statt
auch wenn er nun sich fühlt nur matt

"Was sollte ich den etz noch tun?"
wär besser wohl, er tät nicht ruhn'

Du hasts versucht, du hast verloren
doch bist deshalb zum Verlieren erkoren?

Wer weiss schon was die Zukunft bringt
solang man für das eine ringt

Die Schlacht verloren, doch nicht den Krieg
Kämpfe für dein Ziel, den Sieg
26.9.06 19:53





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung